Scroll

Umsetzung der Schwerpunkte 
im Dreijahresplan

Unterricht nach reformpädagogischen Konzepten

Folgende Anzahl von Stunden wird an den einzelnen Schulstellen für den Unterricht nach reformpädagogischen Konzepten verwendet:

  • Aldein: 2 pro Woche
  • Auer: 4 pro Woche
  • Altrei: offener Unterricht die ganze Woche , ausgenommen Religion, Englisch, Italienisch
  • Montan: 4 pro Woche
  • Oberradein: 4 pro Woche
  • Truden: 7 pro Woche

Die Arbeitsgruppe Reformpädagogik mit jeweils einer Vertretung von jeder Schulstelle wird sich regelmäßig zum Erfahrungsaustausch treffen.

Teamorientierte Unterrichtsentwicklung – 
ein Projekt der Schule

  • Projektstart: Herbst 2017
  • Projektdauer: 2 Jahre
  • Referentinnen: Maria Luise Muther, Monika Schwingshackl
  • Beraterinnen des BIB: Katharina Froner, Vera Zwerger
  • Fortbildungstermine 2017/18: Samstag, 09.09.2017 / Donnerstag, 07.09.2017 / Samstag, 16.06.2017
  • Fortbildungstermine 2018/19: Montag, 03.09.2018 / Montag, 05.11.2018 / Montag, 17.06.2019

Frühförderung

Die Frühförderung für Deutsch startet im September 2017 in allen ersten Klassen mit den Lehrpersonen Monika Paller und Irmgard Matzneller. Die Klassenlehrpersonen treffen sich im Herbst, um den Ablauf des Projektes zu klären. Alle Schülerinnen werden am Beginn der zweiten Klasse abschließend getestet. Die notwendigen Fördermaßnahmen werden von den Leiterinnen des Projektes koordiniert.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden: